Seite auswählen

Containerverwaltung

Dieser Bereich unterstützt Sie in Ihrem Tagesgeschäft. Hier können Sie u.a. Details zu den Containern und ihren Preisen einsehen, Abzüge beauftragen, die Container bearbeiten, neue Container anlegen oder Supportanfragen stellen.


Container

Containerverwaltung

Über ‚Entsorgung > Containerverwaltung’ gelangen Sie zur Übersicht über alle im System hinterlegten Container. Hier können Sie Details zu den Containern und ihren Preisen einsehen, Abzüge beauftragen, die Container bearbeiten, neue Container anlegen oder Supportanfragen stellen.
Sie können auch mit Hilfe der Filter nach spezifischen Containern suchen.

Beauftragungsmodus eines Containers ändern

Um den Beauftragungsmodus eines Containers zu bearbeiten, klicken Sie unter ‚Entsorgung > Containerverwaltung’ auf das grüne Plus neben dem zu bearbeitenden Container. Wählen Sie im aufkommenden Fenster das gewünschte Start- und Enddatum des neuen Beauftragungsmodus‘ aus und klicken Sie auf ‚Weiter‘. Setzen Sie die Auftragsart auf ‚Auf Anfrage‘ oder auf ‚Intervall‘. Mit dem Regler bei ‚Wer darf beauftragen?‘ stellen Sie ein, ob sowohl die Mitarbeiter am Standort als auch der Administrator, oder nur Letzterer einen Auftrag für diesen Container erstellen darf. Klicken Sie auf ‚Weiter‘. Falls Sie ‚Intervall‘ gewählt haben, setzen Sie nun ein Datum für die erste Ausführung und wählen im Drop-Down Menü eine Frequenz. Klicken Sie anschließend auf ‚Intervallplan generieren‘. Ihnen werden die erstellten Intervall-Aufträge angezeigt. Klicken Sie auf ‚Weiter‘. Falls Sie ‚Auf Anfrage‘ gewählt haben, wird der Schritt des Intervallplans übersprungen. Ihnen werden die Preise des neuen Containers angezeigt. Klicken Sie auf ‚Weiter‘. Ihnen wird die Zusammenfassung des neuen Containers angezeigt. Klicken Sie auf ‚Container hinzufügen‘, um die Änderungen zu speichern. Klicken Sie anschließend in der Containerverwaltung auf den blauen Stift neben dem Container mit dem ursprünglichen Beauftragungsmodus.
Passen Sie im aufkommenden Fenster den Gültigkeitszeitraum so an, dass dieser endet, wenn der Gültigkeitszeitraum des neuen Beauftragungsmodus‘ beginnt.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Klick auf ‚OK‘.

Je nach Software-Einstellung werden Auftrags-E-Mails von Intervallcontainern zwar generiert, jedoch auf Wunsch nicht an Dienstleister verschickt. Sie können diese Auftrags-E-Mails unter ‚Auftragsverwaltung’ in der Detailansicht des jeweiligen Auftrags im Tab ‚Mengen & Gewichte’ selbst aufrufen und dort die Angaben eintragen.

Containerneugestellung beauftragen

Unter ‚Entsorgung > Containerverwaltung‘ sind alle im System hinterlegten Container gelistet.
Um eine Containerneugestellung zu beauftragen, klicken Sie auf das grüne Plus neben dem Container, von dessen Art Sie einen oder mehrere weitere Container bestellen möchten.
Geben Sie dazu im aufkommenden Fenster die Details des gewünschten neuen Containers ein und klicken Sie auf ‚Weiter‘.
Geben Sie im nächsten Schritt die Entsorgerdetails ein und stellen den Regler bei ‚Neugestellung‘ auf ‚Ja‘. Geben Sie das gewünschte Gestelldatum und bei Bedarf eine zusätzliche Nachricht an. Mit dem Regler bei ‚Wer darf beauftragen?‘ stellen Sie ein, ob sowohl die Mitarbeiter am Standort als auch der Administrator, oder nur Letzterer einen Auftrag für diesen Container erstellen darf. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
Ihnen werden die Preise des neuen Containers angezeigt. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
Ihnen wird die Zusammenfassung des neuen Containers angezeigt. Klicken Sie auf ‚Container hinzufügen‘, um einen kostenpflichtigen Gestellungsauftrag zu generieren.

Stellen Sie den Regler für die Neugestellung auf ‚Nein‘, wenn lediglich ein am Standort bereits existierender Container im System hinterlegt werden soll. In diesem Fall schickt das System keinen Neugestellungsauftrag an den Dienstleister und Sie können für den Container in der Standortübersicht sofort Aufträge wie Tausch, Leerung, Abholung oder Abzug erstellen.

Abzug eines Containers beauftragen

Um einen Container-Abzug zu beauftragen, klicken Sie unter ‚Entsorgung > Containerverwaltung‘ auf das rote Container-Symbol.
Wählen Sie im aufkommenden Fenster das Datum für den Abzug aus und fügen Sie bei Bedarf eine zusätzliche Nachricht für den Dienstleister ein.
Beauftragen Sie den Abzug durch Klick auf ‚OK‘.

Verwaltungsrechte

Unter ‚Entsorgung > Containerverwaltung‘ wählen Sie bei einer Containerneugestellung, der Bearbeitung des Beauftragungsmodus oder dem Abzug eines Containers aus, wer diesen Container verwalten darf. Mit dem Regler ‚Wer darf beauftragen?‘ legen Sie fest, ob sowohl die Mitarbeiter am Standort als auch der Administrator, oder nur Letzterer diesen Container verwalten darf.

Bestimmte Container finden

Um bestimmte Container zu finden, wählen Sie im Menü ‚Entsorgung > Containerverwaltung‘. Hier können Sie über die Filter genau die im System hinterlegten Container finden, die Sie benötigen.

Einem Standort einen bereits im System hinterlegten Container hinzufügen

Um einem beliebigen Standort einen Container hinzuzufügen, klicken Sie unter ‚Entsorgung > Containerverwaltung‘ auf ‚+Hinzufügen‘.
Geben Sie in dem aufkommenden Fenster alle Details zum Container an. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
Geben Sie als nächstes alle Details zum Entsorger an. Legen Sie auch mit Hilfe des Reglers fest, wer diesen Container beauftragen darf. Klicken Sie auf ‚Weiter‘.
Ihnen wird die Zusammenfassung des Containers angezeigt. Klicken Sie auf ‚Container hinzufügen‘.
Wechseln Sie nun über ‚Entsorgung > Standortübersicht‘ zu Ihrem gewünschten Standort. Dort wird Ihnen der Container nun angezeigt.

Supportanfrage zu einem Container stellen

Falls Sie ein Problem mit einem Container haben und das System keine passende Lösung für die Meldung anbietet, können Sie in der Containerverwaltung eine Supportanfrage stellen. Klicken Sie dafür auf das Fragezeichen-Symbol neben dem betreffenden Container.
Es öffnet sich eine E-Mail-Vorlage, in der Sie Ihren Fall individuell schildern können. Die E-Mail wird an das Support-Team von Resourcify gesendet.