Seite auswählen

Kunden fordern Angebote an

1. Kunde fordert Angebot an

Insbesondere für die Neueinrichtung eines Standortes macht es für den Kunden Sinn, zunächst ein Angebot anzufordern. Der Kunde findet über den Menüpunkt „Angebote“ die Funktion „Angebot anfordern“.

Über das Formular kann der Kunde seinen Angebotswunsch beschreiben. Außerdem wählt er einen bestehenden Lieferort oder spezifiziert einen neuen.

Die Angebotsanfrage wird nun an die im System hinterlegte E-Mail-Adresse für Angebote gesendet.

2. Vertrieb beantwortet Angebotsanfrage

Der Vertrieb erhält nun die Angebotsanfrage per E-Mail. Die E-Mail enthält alle relevanten Informationen und kann direkt aus dem E-Mail Programm beantwortet werden. Natürlich können auch Dokumente mitgesendet werden.

3. Kunde wird über Antwort benachrichtigt

Wurde die Angebotsanfrage beantwortet, erhält der anfragende Benutzer eine Benachrichtigung per E-Mail mit einem Link zur Antwort im Portal.

Achtung: Die E-Mail kommt im Design des Mandanten – hier abweichend aufgrund des Setups im Demosystem!

Im Portal wird auf die neue Antwort durch die rote „1“ am Menüpunkt „Angebote“ hingewiesen. Die Antwort erscheint hier im Reiter der ungelesenen Angebote. Für die Angebotsanfrage wird hier der gesamte Konversationsverlauf dargestellt. Wurde ein Dokument im Anhang der Antwort gesendet, so wird dies in der entsprechenden Nachricht dargestellt.

Sollten hier Fragen auf Seite des Kunden entstehen, kann er über die Antworten-Funktion die Konversation fortführen.