Digitale Auftragsverwaltung für Entsorger und Recyclingunternehmen


Von Gary Lewis, 24.03.2019

Digitale Auftragsverwaltung für Entsorger und Recyclingunternehmen

So profitieren die Abfallwirtschaft und ihre Kunden von der Digitalisierung

Mit Software und Apps zu einem modernen Auftragsmanagement

Die Spielregeln rund um Recycling und Abfallentsorgung werden gerade neu geschrieben. Immer mehr Unternehmen der Abfallwirtschaft digitalisieren ihre Entsorgungsprozesse. Das Auftragsmanagement spielte dabei bisher keine zentrale Rolle. Obwohl viele Abläufe bei der Kundenbetreuung und der Kundenverwaltung oft noch umständlich und kompliziert sind: Aufträge per Fax, Warteschleife am Telefon – auch die Kunden sind oft gestresst. Für Sie und viele andere Entsorger, Recyclingfirmen und Containerdienste bedeutet das Management der Kundenaufträge daher viel Zeit- und Verwaltungsaufwand.

Kann man diese Prozesse nicht vereinfachen? Gibt es einfache, digitale Lösungen, die diesen Aufwand deutlich senken sowie Zeit und Kosten sparen? Hier finden Sie die Antworten.

Die Zukunft ist auch für Entsorger digital

Ob Urlaubswetter-Check, Online-Einkäufe oder die Suche nach den günstigsten Fahrverbindungen – wir haben uns daran gewöhnt, wie die Digitalisierung unseren Alltag vereinfacht. Auch in der Produktion, dem Energiesektor, ja sogar in der kommunalen Verwaltung führt die Digitalisierung zu mehr Effizienz, Kosteneinsparungen und einem besseren Kundenservice.

Höchste Zeit also, dass Sie die Vorteile der Digitalisierung auch für sich nutzen. Statt jede Woche Hunderte Aufträge per Fax oder Telefon manuell anzunehmen und diese dann per E-Mail oder telefonisch zu bestätigen, statt jedes Kundenkonto manuell zu verwalten, können Sie Ihr Auftragsmanagement inzwischen vollständig digital organisieren.

Resourcify_ Digitale Lösungen in der Abfallmanagement

Praxisleitfaden Digitalisierung

Wo, was, wer und wann: in 7 Schritten zur digitalen Transformation Ihres Entsorgungsunternehmens!

Zeit und Kosten sparen beim Auftragsmanagement

Um die Kundenaufträge einfach und übersichtlich zu empfangen, zu bestätigen und weiterzuverarbeiten, stehen Ihnen als Entsorger heute Online-Plattformen wie die PRX (Private Recycler Exchange) zur Verfügung – ein digitales Portal für das Auftragsmanagement. Keine zeitintensive Verwaltung, keine Fehler bei der Datenaufnahme, der Personalaufwand sinkt: So profitieren Sie von modernen, digitalen Lösungen im Arbeitsalltag.

Ihre Kunden wiederum übermitteln mit der Mein Recycling App ihre Aufträge oder Containerbestellungen ebenfalls digital direkt an Ihre Auftragsannahme – jederzeit, einfach per Knopfdruck, über Termine werden sie per Nachricht informiert. Auch für Ihre Kunden bedeutet diese neue Art des Auftragsmanagements weniger Aufwand und eine einfachere Verwaltung ihrer Entsorgungsprozesse. Außerdem erhalten sie eine gesetzeskonforme Abfalldokumentation.

Kundenbindung erhöhen, wettbewerbsfähig bleiben

Bedienungsfreundliche Apps und digitale Plattformen: Im Wettbewerb der Entsorgungsbetriebe und Containerdienste stärken Unternehmen mit einem digitalen Auftragsmanagement gleichzeitig ihre Kundenbindung. Denn eine Lösung, die effizienter ist als alle herkömmlichen Prozesse, erleichtert auch den Arbeitsalltag der Kunden erheblich – das wirkt sich sofort positiv auf das Image des Entsorgers aus.

Kundenorientierung ist für Unternehmen in der Abfall- und Recyclingwirtschaft unerlässlich. Wer schon heute sein Auftragsmanagement digital organisiert und damit nicht nur den eigenen Verwaltungsaufwand senkt, sondern auch seinen Kunden eine clevere Lösung bietet, ist für den Wettbewerb gut gerüstet. Denn früher oder später werden alle Entsorger diesen Weg gehen – nicht zuletzt, weil die Kunden es verlangen.

Digitales Abfallmanagement spart Zeit – wertvolle Zeit, die statt in die Verwaltung besser in den direkten Kundenkontakt investiert werden kann. Ein besserer Service wiederum erhöht die Bindung der bestehenden Kunden und macht Ihr Entsorgungsunternehmen auch für neue Kunden sehr attraktiv. Mehr Kundennähe, eine höhere Kundenzufriedenheit, höhere Umsätze bei der Entsorgung: So können am Ende alle von der Digitalisierung des Auftragsmanagements in der Abfallwirtschaft profitieren.

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch:

Jetzt 90 Tage testen!

Fordern Sie Ihre persönliche Demo an und kommen Sie der Digitalisierung Ihres Unternehmens einen großen Schritt näher.

Digitale Entsorgungslösungen 90 Tage testen

Ihr Kontakt: David Schmidt-Hofner

Haben Sie weitere Fragen?



Das könnte Sie auch interessieren:

Novellierte Gewerbeabfallverordnung 2017

Novellierte Gewerbeabfallverordnung 2017: Alles Wichtige auf einen Blick Gewerbeabfallverordnung: Diese 3 Dinge müssen Sie wissen Die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) ist seit dem 1. August 2017 in Kraft. Damit kommen auf Abfallerzeuger und -besitzer...