Select Page
Wertstoffmanagement > Abfallverzeichnis > Papier, Pappe und Kartonagen (PPK)

Papier, Pappe und Kartonagen (PPK): AVV 15 01 01 — Tipps zur Abfallentsorgung

Wertstoffmanagement > Abfallverzeichnis > Papier, Pappe und Kartonagen (PPK)

Papier, Pappe und Kartonagen (PPK)

Papier, Pappe, Kartonage, PPK, Kaufhausaltpapier, Altpapiersorte der Gruppe 1

AVV 15 01 01

Beschreibung

Die Bezeichnung Papier, Pappe und Karton umfasst grob alle Produktionsarten der Zellstoff- und Papierfabriken.

Papier, Pappe und Kartonagen (PPK) AVV 150101 Resourcify Abfallverzeichnis

Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen (PPK)

PPK (Papier, Pappe, Karton) wird einer stofflichen Wiederverwertung bzw. dem Altpapier-Recycling zugeführt. Der Materialkreislauf im Altpapier-Recycling ist nahezu geschlossen: Aus Verpackungs-Altpapier kann wiederum PPK für Verpackungszwecke hergestellt werden. Eine Papierfaser ist dabei sieben- bis achtmal recycelbar, bevor ihre Qualität zu gering für die Wiederverwendung ist und sie energetisch verwertet wird.

Trennung von Papier, Pappe und Karton

Papier, Pappe und Karton wird getrennt von anderen Abfallfraktionen erfasst. Je sauberer die Trennung, desto besser ist die Qualität des Papierrecyclings.

Das darf rein
  • Broschüren
  • Kataloge
  • Prospekte
  • Wellpappe
  • Zeitschriften
  • Zeitungen
Das darf nicht rein
  • Beschichtetes Papier
  • Ordner
  • Pergamentpapier
  • Tapeten
  • Taschentücher
  • Verbundmaterialien, z.B. Getränkeverbundkartons
  • Wachspapier

Was passiert mit Papier, Pappe und Kartonagen (PPK)

Papier, Pappe und Karton (PPK) wird im Rahmen des Altpapier-Recyclings der stofflichen Verwertung zugeführt: aus Altpapier wird wiederum PPK hergestellt.

Wollen Sie beim Abfall Kosten sparen?
  • Bis zu 24 % weniger Entsorgungskosten
  • Digitale, nachvollziehbare Prozesse
  • Deutschlands innovativstes Entsorgernetzwerk

Über dieses Abfallverzeichnis

Das Resourcify Abfallverzeichnis bietet Informationen zu den verschiedenen Abfallarten gemäß Abfallverzeichnis. Sie finden auf diesen Abfall-Detailseiten bspw. weitere Bezeichnungen der Materialien, eine kurze Beschreibung, Hinweise zur Entsorgung und ggf. gesetzliche Vorschriften.